Über uns

Hinter dem Tiny-House-Projekt stehen ganz viele Menschen, die uns (Rebecca und Chris - die Gründer von "live Tiny be HAPPY") unterstützt haben. Hier möchten wir euch einen kleinen Einblick in unseren Lebensweg geben und unsere ganzes Team vorstellen.

Rebecca Krug (ehem. Rader), Bsc.

Gründerin, Bloggerin und Organisationstalent

 

"Chris hat mich sofort mit seiner Begeisterung für dieses Projekt angesteckt. 

In meinem ersten Beruf (Physiklaborantin) habe ich gelernt, Fachzeichnungen anzufertigen. Diese Fähigkeit hab ich genutzt um unseren Rohbau und die Inneneinrichtung zu planen.

Außerdem gestalte ich die Homepage und kümmere mich um unseren Auftritt nach außen.

Ich bin auch Ansprechperson für alle unsere Kooperationspartner. Alle Buchungen und Anfragen zu unserem Projekt laufen bei mir zusammen und ich kümmere mich um den Wohlfühlfaktor im Tiny House."


Christoph Krug

Gründer, gelernter Tischler und fachliches Genie

 

"Oft habe ich schon im Internet und auf anderen sozialen Medien von Tiny Houses gelesen und gestaunt. Mich hat dieses minimalistische Leben schon immer fasziniert. Wir reisen sehr oft mit unserem kleinen aber feinen VW Bus durch die Welt. Dort wurde mir erst bewusst, wie glücklich mich diese Art von Leben macht.

Die Grundkonstruktion habe ich in Zusammenarbeit mit unseren Partnerbetrieben gebaut. Die Haustechnik gehört auch zu meinen Aufgabengebieten. Da ich gelernter Tischler bin, mache ich die Innenausstattung komplett selber und lege dabei viel Wert auf Perfektion, Langlebigkeit, Baubiologie und Nachhaltigkeit."



Florian Howecker, M.Sc. - Designer. Bei uns ist Flo, der Meister der 3D-Pläne und hilft uns dabei, dass wir uns die gewünschte Anordnung der Inneneinrichtung wirklich vorstellen können.

 

Ines Hasenauer, B.Sc. - Logopädin. Ohne sie würden die Werbemittel einige Fehler aufweisen und generell schätzen wir Ines' Kreativität.

 

Raphael Krug - Daniel Düsentrieb menschlich. Nicht nur zum Streichen der Außenfassade, sondern auch beim Planen der Solaranlage stellt sich Raphael mit seinen Tüftlerfähigkeiten zur Verfügung.

 

Wolfgang König - Elektriker. Die Haustechnik ist für ihn kein Problem und auch beim Überstellen steht er uns mit seinem "Landi" stehts zur Seite.